Dänisches Rauchsalz N°262, geräuchert, 130 g

7,90 

WÜRZIGES WIKINGER RAUCHSALZ

Aroma geräuchert, würzig, kräftig
Würzt perfekt Fisch, Fleisch, Gemüse, Kartoffeln
Typisch für amerikanische Küche, deutsche Küche
Beschaffenheit grob

Nichts geht über einen langen Spätsommerabend am Lagerfeuer, dazu frisch gegrilltes Fleisch und in der Glut gegarte Kartoffeln. Unser Dänisches Rauchsalz aromatisiert deine Speisen mit dem Duft und Geschmack eines unvergesslichen Naturabenteuers.

Artikelnummer: 73 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

AROMA UND VERWENDUNG

Schon beim Öffnen der Gewürzdose strömt dir der unverwechselbare Geruch von Rauch in die Nase. Während Lebensmittel wie Fleisch geräuchert werden, um länger haltbar zu sein, geht es bei Räuchergewürzen nur um den Geschmack. Der erinnert hier stark an Räucherschinken, wobei das Salz selbst deutlich präsenter ist als das rauchige Aroma. Das grobe Salz, das wir für das Dänische Rauchsalz benutzen, stammt aus dem Toten Meer, wodurch die beiden Elemente Wasser und Feuer in der kleinen Dose eingefangen und vereint werden.

Für den Einsatz des Dänischen Rauchsalzes am Herd, Grill oder direkt am Tisch gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Die Klassiker sind Fleisch, Fisch und Kartoffeln. Für Experimentierfreudige bieten sich auch gegrilltes Gemüse, Dips und Gewürzbutter mit Dänischem Rauchsalz an.

WAS MACHT DÄNISCHES RAUCHSALZ SO BESONDERS?

Das Räuchern von Salz ist eine sehr alte Tradition, die bis auf die Wikinger zurückgeführt wird. Manche Quellen behaupten auch, es handle sich um eine amerikanische Erfindung, was auf die große Beliebtheit des Räucheraromas in den USA zurückzuführen ist. Das Dänische Rauchsalz wird jedoch – anders als in den Vereinigten Staaten üblich – nicht mit Hickoryholz, sondern durch die Verwendung von Buchenholzspänen hergestellt. Dabei wird Salz etwa eine Woche lang kalt geräuchert und immer wieder bewegt, damit es den prägenden Geschmack aufnimmt. Das Kalträuchern ist eine schonende, aber aufwändige Methode, bei der die Temperatur stets unter 25°C gehalten und somit ein hochwertiges Gourmet-Salz hergestellt wird. Die Salzkörner nehmen dabei eine leicht grau-braune Farbe an.

SKANDINAVISCHES FLAIR MIT FEINEN RAUCHAROMEN

Während unser kulinarischer Blick besonders oft in den Süden wandert, haben auch die nordeuropäischen Nachbarn charakteristische Landesküchen, die Du unbedingt einmal probieren solltest. Durch die Lage rund um Nord- und Ostsee steht besonders oft frischer Fisch aus regionalen Gewässern auf der Speisekarte. Die Räucheraromen, die er sonst im Qualm über Feuer und Glut gewinnt, kannst Du jetzt auch ohne viel Aufwand durch das Dänische Rauchsalz erzeugen. Dazu passen besonders die klassisch skandinavischen Geschmäcker von Senf und Dill. Ob Du sie in einem frischen Gurkensalat auf den Teller bringst, oder gleich in einer Marinade für den Fisch verarbeitest, liegt ganz bei dir. Beim Essen und Genießen kannst Du dann die Augen schließen und von wilder Natur, einsamen Leuchttürmen und wehenden Dünen träumen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.