Milo Kalén: Kaffeepause auf Schwedisch — Fika

14,99 

Die besten Schweden Rezepte für eine richtige Fika

Eine schwedische Fika funktioniert nur, wenn man das richtige Schweden Rezept und das passende Buch „Kaffeepause auf Schwedisch-Fika“ parat hat. Gemütlich zusammensitzen, Kaffee trinken, an Zimtschnecken knabbern oder am Lachsbrötchen, sich entspannen und die Batterien wieder aufladen. Fika ist in Schweden eine echte gesellschaftliche Institution. Sie kann zwischen 15 und 45 Minuten dauern, findet im Café, zu Hause oder im Freien statt, wird bei Kaffee, Süßem oder Salzigem zelebriert und dient zum Stressabbau und um soziale Kontakte zu pflegen. Die besten Schweden Rezepte für gesellige Runden und die genussvolle Kaffeestunde hat die schwedische Café-Betreiberin Milo Kalén zusammengetragen: von süß bis herzhaft, von Kanelbullar bis Kötbullar. Tollen Schweden Rezepte erzeugen pure Lebenslust.

ZS Verlag
Milo Kalén
Kaffeepause auf Schwedisch – Fika
126 Seiten | Format 17 × 23,8 cm
€ [D] 14,99 | € [A] 15,40
ISBN 978-3-89883-767-5
Erscheinungstermin: 08. März 2018

3 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 64 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Warum muss alles eigentlich immer so schnell
gehen? Fast Food, Coffee to go, keine Zeit
fürs Essen … Machen wir es lieber wie die
Schweden: Gönnen wir uns täglich eine Fika.
Fika ist in Schweden eine echte Institution und
aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Diese kleine kulinarische Pause im Alltag
findet im Café, zu Hause oder auch im Freien
statt und wird bei Kaffee, süßem Gebäck oder
herzhaften Snacks zelebriert, um soziale
Kontakte zu pflegen. Die besten
skandinavischen Rezepte für gesellige
Runden und die genussvolle Kaffee-Stunde
hat die schwedische Café-Betreiberin Milo
Kalén in „Kaffeepause auf Schwedisch –
Fika“ zusammengetragen. Von süß bis salzig,
von Zimtschnecken bis Köttbullar. Das ist
Lebenslust auf Schwedisch!

Erstmal ’n Kaffee
Milo Kalén ist Schwedin, Mitte 50, ein Jetzt-oder-nie-Typ.
Deshalb hat sie sich 2013 ihren Traum erfüllt und ein Café
eröffnet, in dem sie so kochen und backen kann wie zu
Hause. „Kaka på kaka“ heißt ihr kleines Paradies in Malmö.
Auf Deutsch: „Kuchen für Kuchen“. Dort serviert sie in
familiärer Atmosphäre Kuchen, Sandwiches und einfache
Mittagessen. Die Rezepte hat sie von ihrer Mutter gelernt und
neu interpretiert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.