Rachel Khoo: Schweden in meiner Küche

24,95 

Rachel Khoo: Schweden in meiner Küche – mit mehr als 100 Rezepten durchs Jahr

Genießen wie in Schweden – mit Autorin Rachel Khoo! In ihrem schwedischen Kochbuch verpackt der Shootingstar der Kochbuchszene das spezielle Feeling der skandinavischen Küche in fabelhafte Gerichte. Jede Jahreszeit bringt neue Zutaten für traditionelles Gebäck oder trendy Bowls auf den Tisch – klassische oder kreative schwedische Rezepte wie Knäckebrot, Fleischbällchen, Blaubeersuppe oder Taco-Pizza. Mit atmosphärischen Bildern der atemberaubenden Landschaft! Nach der dänischen Gemütlichkeit „Hygge“ kommt jetzt „Lagom“ – der neue Lifestyle-Trend aus Schweden. „Lagom“ ist ein kleines Wörtchen mit einer großen Wirkung: Es steht für die Lebensart, alles stets in Balance zu genießen. Ein Geheimnis, das die Skandinavier zu den glücklichsten Menschen der Welt macht. Denn in Schweden zu wohnen, heißt, das Leben und die Jahreszeiten in vollen Zügen zu genießen. Ob kalter, verschneiter Winter oder festlich milder Sommer: Jede Saison bietet köstliche Zutaten für genussvolle, schwedische Rezepte. In den vier großen Kapiteln des schwedischen Kochbuchs stellt Rachel Khoo ihre Favoriten vor: Im Frühling genießen Sie Preiselbeer-Mandel-Brötchen zum Frühstück, im Sommer erfrischt Sie eine Dill-Gurken-Suppe, im Herbst genießen Sie Ente mit Holunderglasur und im Winter lassen Sie sich eine schwedische Poké-Bowl oder Glogg-Birnen schmecken. Holen Sie sich mit Rachel Khoos neuem Kochbuch Schweden in IHRE Küche!
Niemand könnte besser verstehen und erklären, wie die Schweden leben, kochen und essen als Rachel Khoo. Sie ist eine Multikulti-Köchin: Tochter einer Österreicherin und eines Malaien, in London aufgewachsen, in Paris das Pâtisserie-Handwerk erlernt und bekannt durch TV-Kochshows bei sixx und BBC. Mit DK Erfolgsbüchern wie „Paris in meiner Küche“ machte sie die französische Kochkunst für jedermann nachkochbar. Jetzt zog sie der Liebe wegen in die Nähe von Stockholm und entdeckt dort das einzigartige Flair der schwedischen Küche.
ISBN 978-3-8310-3586-1
August 2018
304 Seiten, 195 x 250 mm
ca. 220 Farbfotografien

1 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Artikelnummer: 31 Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Rachel Khoo zeigt uns in ihrem neuesten Buch, dass Schweden mehr kann als nur Kötbullar und Knäckebrot. Mit „Schweden in meiner
Küche“ bringt sie uns die Vielfalt der skandinavischen Küche auf den Teller. Die Liebe zu ihrem Mann hat die sympathische Autorin nach
Stockholm gelockt und so hat sie auch das Essen lieben gelernt.
Rezepten von Freunden und Familie verleiht Rachel auf ihre sympathische Art ihren ganz eigenen Touch. Die Extreme ihres Landes – lange, knackige Winter und milde, angenehme Sommer – meistern die Schweden mit ganz viel Lagom, also der Balance von allem Guten. Nicht zu viel, nicht zu wenig lautet die Devise. Und so zeichnet auch nicht der Überfluss die Küche Schwedens aus, sondern die immer neuen Kombination hervorragender, natürlicher Produkte. So gibt es beispielsweise im Frühling erste Blätter und rate Früchte, Beeren im Sommer und Pilze, Rüben oder Wildfleisch im Herbst. Und im Winter wärmt man sich am Feuer und grillt draußen. Rachel Khoo hat sich wahrlich in ihre Wahlheimat verliebt und zeigt uns auf ihre gewohnt charmante Art, wie man sich
Schweden in die eigene Küche holt.
Die schwedische Küche richtet sich nach den Jahreszeiten und auch das Buch folgt diesem Rhythmus. Saisonale Produkte kombiniert Rachel neu und so entstehen abwechslungsreiche und regional inspirierte Gerichte. Im Frühling warten die ersten Früchte und Blätter darauf in Preiselbeer-Mandel-Brötchen oder in Krautsalat mit Garnelen verarbeitet zu werden. Im Sommer kommen Beeren aller Art in süßen und herzhaften Speisen zur Geltung, zu Mittsommar gibt es herrlichen Salat und frische Fische werden gegrillt. Der Herbst bringt deftige Ente mit Holunderglasur, Wildschwein-Burritos oder den schwedischen Käsekuchen Ostkaka. Eintöpfe, Glogg-Birnen und gebackener Lachs mit Reisgratin wärmen von innen gegen die Kälte des Winters. In einem Extra-Kapitel widmet sich Rachel Khoo Eingemachtem wie Erdbeer-Chutney oder Preiselbeer-Sauerkraut. Wunderbare Food- und Landschaftsbilder bringen dem Leser Schweden und sein besonderes, einzigartiges Flair ganz nah.
Über die Autorin:
Rachel Khoo, Tochter einer Österreicherin und eines Malaien, wuchs in London auf und besuchte sechs Jahre lang eine Klosterschule in Landshut. Nach ihrem Diplom in Kunst und Design in London absolvierte, folgte sie ihrer kulinarischen Leidenschaft und nach Paris, um im berühmten Le Cordon Bleu die Kunst der Pâtissière zu erlernen. Mit ihren ersten beiden Büchern Paris in meiner Küche und Meine französische Küche stürmte sie die Bestsellerlisten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.